• Kulinarisches

    Schoko-Schock

    Belgien ist im kulinarischen Bereich für vier Dinge bekannt: Bier, Pommes, Schokolade und Waffeln.Besonders prominent sind besonders die letzten beiden Leckereien vertreten:Wer in Brüssel auf dem Weg von Grand Place zum Männeken Pis ist, wird dabei von dem Duft frischer belgischer Waffeln begleitet. Mehrere Geschäfte widmen sich ausschließlich dem Verkauf der vielseitig garnierten Köstlichkeiten.Biegt man auf dem Weg dann noch einmal falsch ab, steht man plötzlich vor der Galeries Royales Saint Hubert, einer Einkaufspassage aus dem Jahr 1847, in der sich eine Schokoladen Manufaktur an die nächste reiht.Der Luft riecht hier unbeschreiblich lecker.In allen erdenklichen Variationen werden Schokoladenkreationen angeboten und frei nach dem Motto Pick And Mix kann man sich…