Fangirl & Nerd

For Voldemort & Valor!

Zugegeben: die stärkste Geschichte ist „Harry Potter & the cursed child“ nicht im Potter Universum.
Dennoch war es ein großer Wunsch von mir, das Stück einmal live zu erleben – allein schon, um zu sehen, wie die Magie auf die Bühne gebracht wird.

Endlich, nach 4 Jahren hat es dann endlich geklappt:
Gute Tickets, die aber noch bezahlbar waren, zu einem Zeitpunkt, an dem ich Urlaub nehmen konnte waren verfügbar.
Somit hieß es dann ein halbes Jahr später:
London is calling (once more)!
Ich habe das Stück an einem Sonntag gesehen, an dem beide Teile nacheinander als Matinee und Soiree gezeigt werden. Zwischen den einzelnen Teilen hat man gut 2 Stunden, um etwas essen zu gehen – das Kulinarische Angebot im West End ist hier sehr umfangreich und vielfältig. 

Mein Fazit:

Es ist grandios!
Auch wenn das Bühnenbild oftmals relativ einfach gehalten ist, so ist es in diesem Stück keinesfalls von Nachteil und in manchen Szenen für die Effekte einfach notwendig. 
Besagte Effekte sind grandios. Während man manch einen Trick durchschaut, so sind andere wiederum für den Zuschauer unerklärlich – oder einfach Magisch!
Auch wenn die Story nach wie vor ihre Schwächen hat, so kann man trotzdem in die Welt von Hogwarts eintauchen und wird vollkommen von ihr gefesselt.
Besonders atemberaubend ist hier z.B. der Moment, in denen Dementoren durch den Theatersaal fliegen, eindrucksvoll untermauert durch in den Ohren schmerzende Klänge. 
Mehr wird aber nicht verraten, denn nach wie vor gilt: #KeepTheSecrets!

Empfehlung:

Jemand, der Harry Potter hasst (solche Leute scheint es ja zu geben…), wird auch bei dem Theaterstück nicht glücklich. 
Allen anderen sei gesagt: Geht rein!
Allerdings ist es schon sehr anstrengend das Stück an einem Tag durchzuhauen. Wer die Möglichkeit hat, sollte es an 2 aufeinander folgenden Tagen schauen.

Tipps zum Nachmachen:

Wer gut in Englisch ist, dem sei gesagt: Fahrt nach London, es ist günstiger als in Hamburg. 😉 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.