Abenteuer & Erlebnisse

Der größte Fluss der Welt

Der Nil gilt mit seinen über 6600 Kilometern Länge als der längste Fluss der Erde und fließt durch mehrere Länder Afrikas, ehe er im Mittelmeer mündet.
Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass es zahlreiche Angebote gibt, die eine Fahrt auf dem Fluss beinhalten. Von Nilkreuzfahrten, über Segelausflügen bis hin zu Motorboottouren findet man vielfältige Angebote.
Ich selbst habe mich für eine relativ kurze, aber erholsame Fahrt mit einem Segelboot auf dem Nil in Kairo entschieden. Man erhält sowohl einen anderen Blick auf die Metropole, als auch die Möglichkeit dem Lärm der Stadt für eine Weile zu entfliehen.
Rund 30 Minuten dauerte die kleine Schifffahrt, die vorbei an diversen Luxushotels und Sehenswürdigkeiten führte.
Man könnte sogar bis ins angrenzende Gizeh schippern, um dort die Pyramiden zu bestaunen. Die Anbindung an den Fluss war für die antiken Ägypter von größter Bedeutung, da ihrem Glauben nach, dies ein wichtiger Bestandteil des Rituals um die Einkehr in die Ewigkeit sei.

Mein Fazit:

Die kurze Schifffahrt war sehr erholsam während des langen Ausflugs in die riesige und unglaublich laute Stadt.
Dennoch kann man dies natürlich nicht mit einer Nilkreuzfahrt vergleichen.
Andere Hotelgäste, die eine Kombination aus Kreuzfahrt und Hotelurlaub gebucht haben, gerieten regelmäßig ins Schwärmen, wenn sie von den landschaftlichen Impressionen der Fahrt erzählten.

Empfehlung:

Ganz gleich, ob mehrtägige Nilkreuzfahrt und „nur“ eine kurze Visite auf dem Fluss mit Motor- oder Segelboot – gönnt euch diese Option auf jeden Fall.
Ihr erhaltet einen ganz neuen Eindruck von der Stadt, wenn ihr sie vom Wasser aus betrachtet.

Tipps zum Nachmachen:

Wer einen Tagesausflug nach Kairo bucht, bekommt meist sowieso die Möglichkeit, für wenig Geld eine Bootsfahrt auf dem Nil dazuzubuchen.
Wer hingegen die landschaftlich reizvollere Strecke wählen möchte, sollte die Option einer Nilkreuzfahrt wählen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.