Relax & Enjoy

Bettgeschichten

Es ist Wochenende. Zeit, die man mit den Liebsten Menschen im Leben verbringt, entweder faul auf der Couch mit „Netflix & Chill“ (ihr dürft Neflix gegen ein anderes Angebot und Chill durch eine andere Aktivität im Liegen eurer Wahl tauschen), oder aktiv draußen bei Ausflügen, Spaziergängen oder gemeinschaftlichen Grillabenden. 
Soweit der Plan.
Doch dann gibt es Wochenenden, an denen der Lieblingsmensch arbeiten muss und die gemeinsame Zeit daher strikt reguliert wird. 
Aber der Lieblingsmensch heißt ja nicht umsonst Lieblingsmensch, sondern weil er trotz der Home Office Schicht in der Frühstückspause das Frühstück ans Bett liefert, mitsamt heißer Schokolade und Spiegeleiern auf Toast. 

Tipps zum Nachmachen:

Ein Tablett ist durchaus sehr hilfreich, Krümmel im Bett vorzubeugen und es bietet direkt einen stabilen Untergund, der einfach zu reinigen ist. 
Daher solltet ihr das bei eurer Planung unbedingt verwenden. 
Ansonsten sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Ganz gleich, ob ihr dem Lieblingsmenschen ein süßes oder ein herzhaftes Frühstück servieren möchtet: Weniger ist mehr und lässt sich auch hübscher anrichten. 

Und wenn ihr gerade keinen Lieblingsmenschen habt: Tut es für euch selbst (auch wenn ihr vorher das Bett verlassen müsst, um das Frühstück zuzubereiten) Aber ihr habt es euch verdient 🙂 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.