Abenteuer & Erlebnisse

Quadfeldein durch die Wüste

Ein Quad ist gewissermaßen ein Hybrid aus Motorrad oder Roller mit vier Rädern und eignet sich hervorragend, um offroad, querfeldein oder durch die Wüste zu düsen.
Letzteres habe ich ausprobiert und war ziemlich überrascht.
Sicherheitsunterweisung?
Wenn man dafür in Deutschland allein schon mal mindestens eine Stunde, eher mehr, einplanen müsste, wurden allen Teilnehmern lediglich gezeigt, wo das Gaspedal und die Bremsen sind. Helm auf, rauf auf das Gefährt und Abfahrt.
Alterskontrolle / Nachweis über die Fähigkeit solch ein Quad zu bedienen? Gesichtskontrolle muss riechen.  

Doch ein klein wenig mehr Einweisung hätte doch geholfen. Geradeaus war die Bedienung des Quads kein Problem, doch der Weg führte auch um einige Kurven und Palmen herum. 

Unsere Gruppe war zudem nicht sehr homogen. Während einige murrten, dass die Quads gedrosselt waren, waren einige doch sehr froh darüber, dass man nicht über eine gewisse Km/h Zahl hinaus kam. 

Doch trotz aller Schwierigkeiten waren die Strecke mit verschiedenen Palmenhainen, einem kleinen Rinnsal an Wasser (Fluss wäre übertrieben) und der schier endlos erschienenen Weite der Wüste sehr beeindruckend und sehenswert!

Mein Fazit:

Für mich hat diese eine Erfahrung mit den Quads genügt.
Die Umgebung hat zwar für vieles entschädigt, aber ein weiteres Mal steige ich höchstens als Beifahrer auf solch ein Gefährt!

Tipps zum Nachmachen:

Quad Touren werden überall durchgeführt. Wer also nicht gerade zufälligerweise in Marrakesch urlaubt, aber trotzdem eine Quadtour erleben möchte, kann dies auch in heimischen Gefilden schaffen.
Vermutlich gibt es auch in eurer Nähe geführte Quadtouren. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.