DIY & Hobby,  Kulinarisches

Say Cheese!

Sind wir jetzt mal ehrlich: Überbacken schmecken viele Dinge einfach besser! 
Daher liegt es natürlich nah, dass ich eines Tages mal den Versuch wagen wollte, eigenen Käse herzustellen. Die Auswahlmöglichkeiten sind auf diesem Gebiet natürlich unglaublich vielfältig. Dennoch fiel die Wahl zunächst einmal auf einen Frischkäse, da dieser noch relativ schnell herzustellen ist. Relativ, denn nach jedem Schritt muss der Käse ruhen. Dies bevorzugt zwischen 6 und 10 Stunden. Bei 6 Schritten, die der Käse durchläuft, könnt ihr euch die Dauer des Herstellungsprozesses leicht selbst ausrechnen. 
Grundlage für meinen Käse war Kuhmilch, am besten eignet sich frische Milch, direkt vom Bauern bezogen. Mit Kulturen und Lab angereichert, wird die Masse zunächst dicklich, ehe sie geschnitten wird und anschließend abgeschöpft werden kann. Der Käsebruch wird dann noch zum Abtropfen in ein Käseleinentuch gegeben und keine 60 Stunden später habt ihr euren ersten eigenen Frischkäse gezaubert, den ihr noch nach Belieben mit Gewürzen aufpeppen könnt. Ich habe mich für Kräuter und Chili entschieden. 
Den Käse dann am besten noch mit selbstgebackenem Brot und eigens hergestellter Butter servieren. 

Mein Fazit:

Auch wenn der zeitliche Gesamtaufwand von ca. 60 Stunden ziemlich hoch erscheint, so hat man doch kaum Arbeit mit dem Käse, denn das meiste passiert in den Ruhephasen. 
Doch ob der Aufwand für ein Produkt gerechtfertigt ist, dass man sehr günstig im Supermarkt bekommen kann, muss jeder für sich selbst entscheiden. 
Da es ja noch zahlreiche weitere Käsesorten zum Herstellen gibt, wird das jedoch nicht meine letzte Ausflug in die Käse Welt gewesen sein. (Allein auch aus dem Grund, dass ich noch eine fast volle Flasche Lab habe…)

Empfehlung:

Wer ganz neu in die Welt der Käseherstellung einsteigt, dem kann ich ein komplettes Starterset empfehlen. Ihr erhaltet dort alle benötigten Dinge: Lab, Kulturen, Tücher, eine Presse und ein Thermometer. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.