Relax & Enjoy

Auszeit zu Hause

Die Corona Pandemie hat leider unser aller Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Berufsverbote, Kurzarbeit, geschlossene Geschäfte, Kultureinrichtungen und Parks, sowie Kontaktverbote zu anderen Menschen prägen unsere Gesellschaft momentan. Obgleich es manchmal auch entschleunigend wirkt, ist für viele diese Zeit vor allem durch Ängste, Sorgen und Nöte stressig. 
Da kommt eine kleine Auszeit gerade recht. Nur wie, wenn man nicht verreisen darf und Wellnesscenter und Kosmetikeinrichtungen geschlossen haben? 
Da bleibt nur eine Lösung: Den Wellnesstag nach Hause verlegen. 
Für meinen Singlehaushalt bedarf es da ja auch gar nicht viel Vorbereitung. Ein heißer Tee ist schnell gekocht, danach beginnt das Beautyprogramm mit verschiedenen Masken und Lotionen. Dabei wird ein bisschen Wii gezockt und mal wieder die Schallplatten der Lieblingsbands hervorgekramt. 
Zwischendurch noch einen Happen zu Essen liefern lassen und dann genüsslich mit einem guten Film den Wellnesstag zu Hause ausklingen lassen.   

Mein Fazit:

Natürlich ersetzt so ein Wellnesstag keinen Besuch eines Wellnesscenters oder -Hotels. Aber um mal für kurze Zeit auf andere Gedanken zu kommen, tut es gut. 

Tipps zum Nachmachen:

Wellness definiert jeder anders. Während es für den einen reine Anwendungen sind, zählen gesunde Ernährung und Sport für andere hinzu. Daher: macht, worauf ihr Lust habt und wobei ihr entspannen könnt. 
Gönnt euch einfach eure eigene kleine Auszeit. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.